Die Gondel wird zusammengebaut

Eine Besonderheit dieser Enercon-Anlage ist, dass die Gondel komplett auf der Baustelle zusammengebaut werden muss. Dazu werden die Großkomponenten wie Rotor, Narbe usw. einzeln auf Schwertransporten, das meiste jedoch in Containern, angeliefert.

Die Galerie wurde nicht gefunden!

Das Zusammenbauen der Gondel benötigt ca. zwei bis drei Wochen Arbeit.

 

Die Flügel werden auf der Lagerfläche zwischengelagert.

Die Galerie wurde nicht gefunden!

Die geteilten Flügel werden auf dem Boden verschraubt.