Erste Anlieferung der Flügel

In der Nacht vom 18.01. auf den 19.01. sind die ersten Flügel im Windpark angeliefert worden. Die Flügel sind im Werk in Aurich produziert, und in mehreren Nachtetappen nach Gerichtstetten gefahren worden. Um ca. 1:30 Uhr ist der Schwertransport von Buch kommend, bei strömendem Regen, durch Gerichtstetten gefahren.

Die Galerie wurde nicht gefunden!

Hochprofessionell haben sowohl die Begleitfahrzeuge wie auch die Schwerlastspedition den Transport abgewickelt. Nachdem sie auf direktem Wege nicht um die Kurve Richtung Eubigheim gekommen sind, haben sich alle drei Fahrzeuge hintereinander in Gerichtstetten aufgestellt und sind ca. 2 km rückwärts bis zur Einfahrt in den Windpark gefahren.