Alle Beiträge

Sanierungskonzept für Risse im Beton liegt vor

Sanierungskonzept für Risse im Beton liegt vor

Schäden an den Türmen in Gerichtstetten sollen bald behoben werden – Gemeinderat wird Einladung des Flugsportclubs annehmen Sanierungskonzept für Risse im Beton liegt vor Für die kleinen Schäden an den Türmen des Bürgerwindparks Gerichtstetten liegt ein Sanierungskonzept vor. Unsere Aufnahme entstand beim...

Weiterlesen
Die Standsicherheit ist nicht gefährdet

Die Standsicherheit ist nicht gefährdet

Kleine Risse in Betonsegmenten der Windräder erfordern Nacharbeiten – Bundesweit 72 Anlagen betroffen Die Standsicherheit ist nicht gefährdet An diesem Turm ist Enercon gerade mit Kontrollarbeiten beschäftigt. Foto: Rüdiger Busch Hardheim-Gerichtstetten. (rüb) Was ist da beim Gerichtstettener Bürgerwindpark los?...

Weiterlesen
Alle vier Anlagen stehen

Alle vier Anlagen stehen

Letzte Woche ist nun auch die vierte Anlage fertig aufgebaut worden. Die ersten beiden Anlagen speisen den Strom schon ins fertiggestellte Umspannwerk ein Die beiden anderen sollen noch im Juni einspeisebereit sein.

Weiterlesen
Umspannwerk in Betrieb gegangen

Umspannwerk in Betrieb gegangen

Kein schlechtes Ohmen war der Freitag der 13 für unser Umspannwerk. Um den Strom des Windparks in das 110 KV – Netz einspeisen zu können war der Neubau eines Umspannwerks erforderlich. Dieses hat nach 4 monatiger Bauzeit am Freitag seinen Betrieb aufgenommen.

Weiterlesen
Die Zeichnungsfrist hat begonnen

Die Zeichnungsfrist hat begonnen

Bürgerwindpark Gerichtstetten alle vier Anlagen stehen im Gemeindewald / Informationen zur Bürgerbeteiligung / Größtmögliche Transparenz ist das Ziel Die Zeichnungsfrist hat begonnen Noch im ersten Halbjahr 2018 soll der Bürgerwindpark in Gerichtstetten ans Netz gehen. Zwei der vier Anlagen (Bild) stehen bereits...

Weiterlesen
Zeichnungsfrist für Bürgerwindpark hat begonnen

Zeichnungsfrist für Bürgerwindpark hat begonnen

Nächste Woche finden Informationsveranstaltungen und Baustellenbesichtigung statt Zeichnungsfrist für Bürgerwindpark hat begonnen Der Bürgerwindpark Gerichtstetten wächst in die Höhe: Zwei der vier Anlagen stehen bereits. Nächste Woche finden Infoveranstaltungen zur Bürgerbeteiligung statt. Foto: Rüdiger Busch...

Weiterlesen
Wenn der Wind zum größten Feind des Windrads wird

Wenn der Wind zum größten Feind des Windrads wird

In 160 Metern Höhe werden die Rotorblätter montiert – Hierbei ist Feingefühl gefragt Wenn der Wind zum größten Feind des Windrads wird Von Leon Link und Rüdiger Busch Hier ist Millimeterarbeit gefragt: Ein Arbeiter bugsiert aus der Gondel heraus, das 38 Tonnen schwere Rotorblatt ins Ziel. Foto: Rüdiger...

Weiterlesen
Die erste Anlage steht

Die erste Anlage steht

In den letrzten beiden Wochen wurde die Stahlrohrsegmente und die Gondel in Einzelteilen montiert. Dazu wurde ein 177 m hoher und 600 to schwerer Kran gestellt     Am Montag hat die Montage der Flügel begonnen.  Die Flügel können nur bei maximal schwachem Wind, am besten Windstille, mit dem Kran nach oben...

Weiterlesen
Aus vier Windrädern werden sechs

Aus vier Windrädern werden sechs

Gemeinderat genehmigte die beiden zurückgestellten Anlagen – Umspannwerk wird errichtet Aus vier Windrädern werden sechs Es ist angerichtet: Wie die Luftaufnahme zeigt, ist für die Fertigstellung der ersten vier Anlagen des Bürgerwindparks Gerichtstetten alles vorbereitet. Nun hat der Gemeinderat auch grünes...

Weiterlesen
Umspannwerk Waldstetten

Umspannwerk Waldstetten

Auch der Bau des Umspannwerks Waldstetten schreitet voran. Da der Einspeisepunkt für den Windpark Gerichtstetten ein Strommast der 110 KV – Leitung in Waldstetten ist muss an dieser Stelle ein Umspannwerk errichtet werden. Dort wird der ankommende Windstrom auf die 110 KV Spannungsebene transformiert. Nachdem...

Weiterlesen
Die Gondel wird zusammengebaut

Die Gondel wird zusammengebaut

Eine Besonderheit dieser Enercon-Anlage ist, dass die Gondel komplett auf der Baustelle zusammengebaut werden muss. Dazu werden die Großkomponenten wie Rotor, Narbe usw. einzeln auf Schwertransporten, das meiste jedoch in Containern, angeliefert. Das Zusammenbauen der Gondel benötigt ca. zwei bis drei Wochen...

Weiterlesen
Erste Anlieferung der Flügel

Erste Anlieferung der Flügel

In der Nacht vom 18.01. auf den 19.01. sind die ersten Flügel im Windpark angeliefert worden. Die Flügel sind im Werk in Aurich produziert, und in mehreren Nachtetappen nach Gerichtstetten gefahren worden. Um ca. 1:30 Uhr ist der Schwertransport von Buch kommend, bei strömendem Regen, durch Gerichtstetten gefahren...

Weiterlesen
Der Turmbau geht vorran

Der Turmbau geht vorran

Der Hybridturm besteht aus Beton und Stahlsegmenten. Die Betonteile sind an den ersten beiden Türme nun gestellt und von innen mit Drahtseilen nach unten mit dem Fundament verspannt. Die Kräne sind nun an den beiden anderen Standorten aufgebaut worden. Die Türme sind nun 109 m hoch. Ab dem 02. Januar sin nun...

Weiterlesen
Erster Turm wächst

Erster Turm wächst

Der erste Turm befindet sich gerade im Bau. Es handelt sich um einen Hybridturm, d.h. er besteht aus Beton- und Stahlsegmenten. Ein Turm besteht aus 29 einzelnen Betonröhren und 4 Stahlrohren. Die Betonröhren werden in Halbschalen angeliefert und vor Ort zusammengeschraubt. Danach werden die Turmteile...

Weiterlesen
Erste Turmmontage hat begonnen

Erste Turmmontage hat begonnen

Am Montag ist der Turmmontagetrupp von Enercon auf der Baustelle angekommen. Die Monteure sind aus Holland und haben gerade den gleichen Turm an der holländischen Grenze aufgebaut. Zuerst wurden gelbe Montagekreuze aufgebaut. Auf diese werden immer die Betonhalbschalen gestellt und fertig montiert.

Weiterlesen